CC-Musik im Mainstream-Radio wünschen

Music Heart - pd-nc from mirella.designLängst hat sich die Creative Commons Lizenz im Musikbereich etabliert. Die GEMA ist davon nicht beeindruckt und hält stur an ihrem Geschäftsmodell fest, das den Musikern lieber ihre eigenen Musikvideos bei YouTube sperrt, als diese unter einer gesonderten Lizenz dort zu verbreiten. Das Mainstream-Radio ignoriert die CC-Musik ebenfalls komplett.

Hier setzt die Idee an. Wir versuchen uns ein CC-Lied im Mainstream-Radio zu wünschen. Viele Sender haben die Möglichkeit, sich per Telefon oder Online einen Song zu wünschen. An Feiertagen gibt es häufig auch Wunschkonzerte. Das sogenannte „Format“-Radio funktioniert so, dass sich einmal im Jahr die Zuhörer eine größere Anzahl von Songs wünschen und dann das ganze Jahr nur mehr oder weniger diese Songs gespielt werden. Man soll das „Format“-Radio jederzeit einschalten können und anhand der Musik erkennen, dass man den richtigen Sender hört. Darunter leidet natürlich die Vielfalt extrem und der Radiomoderator muss begeistert Musik anmoderieren, die ihm wahrscheinlich schon zum Halse raushängt, weil er sie jeden Tag hören muss.

Aber warum schottet sich das kommerzielle Radio dermaßen ab? Es scheint fast so als würde man in einer Parallelwelt leben. Längst gibt es viele gute Lieder auch unter der freien CC-Lizenz. Freie- und Netzradios setzen schon seit langem auf CC-Musik.

Also versucht mal, ob ihr es schafft CC-Musik ins Mainstream-Radio zu bekommen. Bei Erfolg bitte hier einen Kommentar posten und auch dazu schreiben, ob die CC-Lizenz richtig angegeben wurde. Im Kleingedruckten schreiben die Radios häufig Klauseln rein, die CC-Musik ausschließen aber die liest ja hoffentlich nicht jeder Radiomoderator. Wünscht euch also immer munter euren Lieblings-CC-Hit und falls es mal Aktionen gibt, wo man im Supermarkt Wunschmusikkarten ausfüllen kann, dann weist in eurem Blog darauf hin (und hier per Kommentar), damit viele Leute mitmachen.

Wegen der guten Aussagen im Lied und damit es etwas hervorsticht, wünscht euch bitte immer mal wieder das folgende Lied:

JAMMIN*INC – Was ist härter – CC-BY-NC-SA

Ganz wichtig: Gebt bei eurem Wunsch immer die genaue Downloadadresse für das MP3 an, damit der Radiomoderator es auch hinbekommt.

Bin gespannt wer das Lied als erstes ins Mainstream-Radio bringt :)

schlechte Ideegute Idee (+12, 12 St.)
Loading...
drucken...

Tags: , , , , , , , , ,

One Response to “CC-Musik im Mainstream-Radio wünschen”

  1. Jimmy 2013-05-17 at 01:05 #

    Ich halte die GEMA nicht fuer reformfaehig. Insofern kann dieses Experiment nicht funktionieren. Wir muessen die GEMA zerschlagen. Allein die Tatsache, dass Musiker bei der GEMA keinen eigenen YouTube-Channel betreiben duerfen, weil dann die Musikvideos gesperrt werden, zeigt doch, dass die GEMA keine Ahnung hat …

Leave a Reply

Subscribe without commenting